montebelo-logo-lehrgang.png

Für wen ist der Lehrgang?

 

  • Für Interessierte und SpezialistInnen in bestimmten Fachbereichen des textilen Handwerks, textiler Produktion und des Handels.

  • Für Menschen, die bisher noch nie etwas mit dem textilen Handwerk zu tun hatten.

  • Für ProduzentInnen von textilen Rohstoffen.

  • Für Menschen, die an regionaler Wertschöpfung und an Kreislaufwirtschaft interessiert sind und sich vielleicht sogar dafür engagieren möchten.

Nur wer das Ganze geschaut, 
der weiß das Einzelne zu schätzen.

Im Lehrgang 100% kon-textil folgen wir mit dem Produktionskreislauf dem Kreislauf der Natur. Von der Schur von Alpakas bis hin zum fertigen Produkt, das wir auf der Haut tragen oder anders nutzen. Ob gestrickt, gewebt oder genäht. 

 

Was habe ich von dem Lehrgang?

  • Ich kann mein Interesse für textile Herstellungsprozesse stillen und befeuern.

  • Ich bin selber in der Lage im Verlauf der gesamten Produktionskette einfache textile Gebilde herzustellen.

  • Ich kann über die Dauer des Lehrganges ein Konzept für meinen eigenen eigen- und gemeinwohlorientierten textilen- Wirtschaftskreislauf entwickeln. Während und nach dem Lehrgang gibt es die Möglichkeit weiter mit der Kontextereiplattform eigene Projekte weiter zu entwickeln und, wenn gewünscht, zu wirtschaftlichen Betrieben und Produktionskreisläufen auf- und auszubauen.

Es ist uns ein sehr großes Anliegen, dass der Lehrgang nach Beendigung der Projektphase (März 2021) weiterhin, auch ohne Fördermittel, angeboten und wirtschaftlich geführt werden kann. Aus diesem Grund sind anbei jene Preise angeführt mit denen das möglich sein kann – wenn alle zusammen helfen. Es ist uns ebenso ein Anliegen, dass niemand aufgrund der wirtschaftlichen Möglichkeiten ausgeschlossen ist. Mehr dazu findest du auch auf der Preistafel.

Die ReferentInnen des Lehrganges 100% kon-textil kommen aus nah und etwas ferner, um hier in Rauris allen Interessierten Einblicke und den gewissen Dreh in den einzelnen Produktions-schritten zu zeigen und beim Üben zu unterstützen. Bis ein und noch ein und noch ein fertiges Produkt entsteht. Geduld, Ausdauer und Hingabe werden sich ihren Weg an die Oberfläche bahnen und für reichen Lohn und Freude sorgen.  

 

Der Lehrgang 100% kon-textil wird maßgeblich von der Kontexterei Rauris, der Gemeinde Rauris und von Leader 14-20 unterstützt und mitgetragen. Weitere UnterstützerInnen sind der Tourismusverband Rauris und alle Menschen, Unternehmen und Organisationen, die sich über c-moving am Lehrgang 100% kon-textil beteiligen. Herzlichen Dank dafür!